Aktivitäten hier und Discord

  • Sorry, aber ich bin sehr enttäuscht, was deutschsprachige Seiten bezüglich Elyon liefern.
    Dies hier ist anscheindend die größte Seite was Forum und Discord angeht, aber Aktivitäten sind sehr sehr rar gesät.
    Sowohl hier im Forum als auch im Discord.


    Elyon gibt es jetzt doch schon einige Zeit und hier gibt es im Bereich Fragen gerade mal 35 Beiträge. Das ist immens schwach. Und Antworten bekommt man auch fast keine.
    Wenn ich mir da andere Games ansehe, dort kriegst Du binnen Stunden, wenn nicht sogar Minuten mehrere Antworten. Hier kriegst Du entweder nach einem Tag eine Antwort oder gar keine.


    Auch im Discord ist fast nichts los. Wenn ich mir die Klassen ansehe, gibt es in manchen überhaupt keinen Beitrag.
    Spielen denn im deutschsprachigen Raum so wenige Elyon?


    Das soll jetzt bitte keine Kritik am Aufbau vom Forum oder Discord sein, das liegt mir fern. Nur wundert es mich, dass hier und im Discord so gut wie nichts los ist. Und ich wundere mich, warum dies so ist.

    Oder kennt jemand eine größere Seite, wo sich etwas tut?

  • Ich sehe das so wie du.

    Ich habe das alles ja nun für die community aufgebaut und stelle das auch weiterhin zur Verfügung, aber scheinbar will es so gut wie niemand nutzen. Grundsätzlich gehe ich aber auch davon aus das kaum deutsche Spieler existieren. Und wenn sind diese wohl eher innerhalb ihrer gilde unterwegs.


    Ich finde es schade

    EDIT:


    Habe mal bei steam und steamcharts geschaut wieviele Leute Elyon über Steam spielen
    Und das sind gerade mal maximal 2.500 Leute zeitgleich + nochmal die die es direkt über Kakao games beziehen.
    Also wahrscheinlich 4.000 - 5.000 Spieler in Elyon

    Wie viele deutsche das dann spielen weiß ich nicht, gehe aber nicht von extrem vielen aus

  • Danke, dass Du Dir die Mühe gemacht hast.
    Jetzt ist mir einiges klarer. Aber vertehen tu ich es nicht, denn Elyon ist der Nachfolger von Tera und in Tera waren sehr viele Spieler, auch im deutschsprachigem Raum. Ist zwar zum Schluß weniger geworden, aber dass es jetzt in Elyon so schlimm ist, hätte ich mir nie gedacht.


    Danke für Deine Arbeit und gib bitte nicht auf, vielleicht werden es mehr.